Crossfit Gewichtsweste – die ultimative Herausforderung!

Mann hebt Treckerreifen beim Crossfit Training
Mit einer Crossfit Gewichtsweste lässt sich das Workout noch intensiver gestalten. Foto: dusanpetkovic

Crossfit gehört zu den härtesten Sportarten überhaupt und bietet Athleten jedes Fitnessgrades ein intensives Ganzkörpertraining.

Wer jedoch den ultimativen Kick sucht und seine Muskeln bis zur Leistungsgrenze bringen will, kann die Workouts mit einem zusätzlichen Gewicht in Form einer Gewichtsweste noch einmal deutlich intensivieren.

Du möchtest wissen, was sich sonst noch hinter der Sportart Crossfit verbirgt und welche Fitnessweste sich für dieses Training am besten eignet? Dann solltest Du unbedingt weiterlesen.

Crossfit – Was steckt dahinter?

Die Trainingsmethode Crossfit bezeichnet keine einzelne Sportart, sondern eine Mischung aus Kraft-, Körpergewichts- und Ausdauertraining. Nach einer kurzen, aber intensiven Aufwärmphase folgt das eigentliche Crossfit Work-out. Im Zentrum stehen etwa 60 Übungen wie zum Beispiel Klimmzüge, Gewichtheben, Kniebeugen, Seilspringen, Sit-ups, Burpees oder Planks. Der anstrengendste Part des Trainings dauert ungefähr 30 Minuten. Den Abschluss bilden verschiedene Dehnungsübungen.

Crossfit zählt zum Functional Training. Durch die Kombination von funktionellen Übungen und Sprinteinheiten wird der Körper ganzheitlich trainiert. Der Fokus liegt nicht auf der Stärkung einzelner Muskelgruppen. Man wird fitter und gesünder.

Überdies werden Beweglichkeit, Koordination, Schnellkraft, Reaktionsfähigkeit, Gleichgewicht, Vitalität und Präzision ausgebaut. Die Workouts funktionieren entweder auf Zeit oder durch eine bestimmte Anzahl von Wiederholungen. Sie sind daher äußerst abwechslungsreich.

Crossfit erfreut sich großer Beliebtheit, obwohl das Training sehr hart und schweißtreibend ist. Dies lässt sich einerseits mit den schnell erkennbaren Erfolgen wie Muskelaufbau und Fettverbrennung, andererseits durch die Flexibilität der Übungen, erklären. Das Sportprogramm ist nämlich hinsichtlich seines Übungswiderstandes, seiner Dauer und seines Ausmaßes beliebig an jeden Einzelnen anpassbar. Sowohl routinierte Sportler, als auch blutige Anfänger können jederzeit ins Crossfit Training einsteigen.

Da es, abgesehen von Hanteln, keinerlei Hilfsmittel oder Geräte braucht, ist das ganzheitliche Sportprogramm auch ideal für zu Hause und den kleinen Geldbeutel.

Was sind die Vorteile eines Crossfit Trainings mit Gewichtsweste?

Man macht Klimmzug mit Gewichtsweste.
Beim Training lassen sich Kraft und Ausdauer durch zusätzliches Gewicht am Körper steigern. Foto: dusanpetkovic

Durch das Tragen einer Crossfit Gewichtsweste als zusätzliche Last während des Sports wird das Training intensiviert. Dies führt zu besseren und schnelleren Ergebnissen. Außerdem nehmen Kondition und Kraft zu, überschüssiges Fett wird in rasantem Tempo verbrannt.

Auch auf den Rücken wirkt sich das zusätzliche Gewicht positiv aus, da die Tiefen- und Stützmuskulatur ohne Pause arbeitet.

Da sich der Körper schnell auf die neue Belastung einstellt, ist es gerade für Menschen, die regelmäßig Crossfit Workouts absolvieren, empfehlenswert die Trainingsweste dabei zu tragen. Um durchgehend gute Erfolge zu erzielen, brauchst du beim Sport eine fortlaufende Steigerung der Leistung (Progressive Overload). Diese ist durch eine Weste mit variablen Gewichten sehr gut zu erreichen.

Schon ein zusätzliches Gewicht von fünf Kilogramm beeinflusst deine Resultate nachhaltig. Allerdings solltest du bereits über eine gewisse Erfahrung und erste Fortschritte im Crossfit verfügen, bevor du anfängst mit der Gewichtsweste zu trainieren.

Die Qual der Wahl: Trainingsweste mit Gewichtsblöcken oder als Plate Carrier?

Es gibt 2 Arten von Gewichtswesten, die sich für das Crossfit Training eignen.

Die Plate Carrier oder Plattenträger Westen, wurden den Schutzwesten des Militärs nachempfunden. An der Vorder- und Rückseite können Gewichtplatten eingefügt werden. Je nach Trainingsfortschritt kannst du das zusätzliche Gewicht ganz einfach variieren, allerdings müssen die Maße der Platten zu den Taschen passen.

Eine günstigere Variante der Metallplatten sind handelsübliche Hantelscheiben. Diese sind vom Gewicht her individuell anpassbar. Durch ihre kompakte Form schränkt dich diese Weste nicht in der Bewegung ein.

Alternativ eignen sich auch Westen mit Gewichtsblöcken wie z.B. das Modell von Fortex in der 10 bis 20 Kg Version. Sie haben den Vorteil, dass durch die hohe Anzahl an Gewichten eine feinere Dosierung des Gewichts vorgenommen werden kann.

Gewichtswesten mit passenden Massestücken sind besonders für Anfänger sinnvoll. Nachteilig kann sich die weniger kompakte Form auswirken. Vor allem beim Laufen wird diese oft als störend empfunden.

Letzte Aktualisierung am 6.08.2021 Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.

Darauf solltest du beim Kauf achten!

Wichtig ist vor allem ein kurzes und kompaktes Design! Die Crossfit Gewichtsweste darf dich keinesfalls während des Workouts in deiner Bewegung einschränken. Es ist wichtig auf eine gute und nicht zu enge Passform zu achten.

Die Gewichte sind hauptsächlich auf der Brust und am Rücken angeordnet, die Arme müssen unbedingt frei beweglich und durch die Weste nicht eingeschränkt sein. Am meisten zu empfehlen sind Produkte, die sowohl im Schulter-, als auch im Bauch- und Rückenbereich einstellbar sind.

Ausstattung und Verarbeitung der Crossfit Gewichtsweste

Die meisten Gewichtswesten bestehen aus reißfestem, strapazierfähigem Nylon oder Neopren. Aufgrund der hohen Belastung beim Crossfit ist es notwendig, dass das Produkt widerstandsfähig und langlebig ist.

Durch die schnellen Bewegungen sowie das hohe Gewicht in den Taschen, sind gut verarbeitete Nähte unerlässlich. Da du beim Training naturgemäß schwitzt, ist es wichtig, dass deine Crossfit Gewichtsweste aus hautverträglichen Materialen besteht. Ein hochwertiges Produkt ist waschbar oder zumindest leicht zu reinigen.

Die punktuelle Belastung der hohen Masse kann schnell zu unangenehmen Druckstellen führen oder einschneiden. Polster im Schulterbereich erhöhen den Tragekomfort maßgeblich. Die Gewichtstaschen sollten leicht zugänglich sein und sich gut verschließen lassen.

Sämtliche Klettverschlüsse müssen von guter Qualität und hochwertig verarbeitet sein. Nur dadurch kann ein zuverlässiges Schließen von Taschen und der Crossfit Weste selbst, auch nach längerem Gebrauch noch gewährleistet werden.

Maximales Gesamtgewicht der Crossfit Sportweste

Crossfit Gewichtswesten sind in der Regel mit einem Gewicht von 10 Kg bis hoch zu 30 Kg erhältlich. Einige Hersteller bieten dem Kunden an die Westen selbst durch zusätzliche Gewichte zu erweitern.

Preisgünstige Modelle sind meistens mit Sand gefüllt. Diese lassen sich weder einstellen, noch erweitern. Schlimmstenfalls sind die Taschen nicht dicht und der feine Sand rieselt heraus, was im Fitnessstudio unangenehme Folgen haben kann.

Gewichtswesten im hohen Preissegment sind entweder mit Gewichtsplatten (Plate Carrier) oder Stahlblöcken ausgestattet. Beide Ausführungen lassen sich in der Regel optional anpassen.

Es empfiehlt sich das Training mit geringem zusätzlichem Gewicht zu beginnen und je nach Fortschritt langsam zu erhöhen. Natürlich hängt die gewählte Last auch immer von der gerade ausgeführten Sportart ab. Je nach Vorliebe wird beim Laufen vielleicht eine andere Masse als angenehm empfunden wie beim Kraftsport.

Wie schwer sollte das zusätzliche Gewicht für die Trainingseinheiten sein?

Der individuelle Trainingsfortschritt und Fitnessgrad entscheidet über die Höhe der zusätzlichen Belastung beim Crossfit. Als Faustregel haben sich 10% vom eigenen Körpergewicht bewährt. Erfahrene Athleten nutzen natürlich gerne auch mehr Gewicht. Als Anfänger ist es besser mit einem niedrigem Gewicht zu beginnen und dieses langsam zu steigern. Überschätzung führt zu Überlastung!

Diese führt in Folge zu einer erhöhten Beanspruchung von Gelenken, Sehnen und Bändern. Durch die Wahl von zu viel Gewicht sind Schmerzen und sogar Fehlstellungen möglich.

Welche Crossfit Westen eignen sich für Frauen?

Die meisten Crossfit Gewichtswesten wie beispielsweise die Plate Carrier sind für Frauen eher ungeeignet. Diese sind oftmals zu eng im Brustbereich. Auch das Gewicht ist auf Männer ausgerichtet und somit zu hoch.

Man sollte auf Trainingswesten zurückgreifen, die speziell für die Anatomie der Frau entwickelt wurden. In den Gewichtsklassen 2 Kg, 5 Kg und 10 Kg sind bereits entsprechende Modelle erhältlich.

Für den Einstieg ins Crossfit Training kann alternativ auch eine leichtere Laufweste* mit festvernähten Gewichten verwendet werden.

Was kostet eine Crossfit Gewichtsweste?

Die Preise für Crossfit Gewichtswesten variieren stark. Ausschlaggebend ist das verwendete Material, die Qualität und das Gewicht selbst. Du solltest dir beim Kauf darüber klar sein, dass es sich um eine längerfristige Investition handelt.

Ein günstiges, jedoch mitunter minderwertiges Produkt, schont den Geldbeutel ist aber schlimmstenfalls höchst unbequem oder aufgrund gerissener Nähte bald nicht mehr zu gebrauchen.

Es lohnt sich jedenfalls sich genau über die unterschiedlichen Crossfit Gewichtswesten zu informieren und seine Entscheidung im Hinblick auf Haltbarkeit und Tragekomfort zu fällen.

Für einen besseren Überblick findest du im Anschluss ein paar ausgewählte Amazon Angebote zu den Trainingswesten, die für das Crossfit Workout geeignet sind.

Suprfit Sigurd 3D Gewichtsweste verstellbar, erweiterbar auf 17kg, Gewicht Weight Vest 1kg, Zusatzgewicht 2 Gewichtsplatten je 6,2kg, Laufweste Cross Training Krafttraining, Damen Herren Schwarz
88 Bewertungen
Suprfit Sigurd 3D Gewichtsweste verstellbar, erweiterbar auf 17kg, Gewicht Weight Vest 1kg, Zusatzgewicht 2 Gewichtsplatten je 6,2kg, Laufweste Cross Training Krafttraining, Damen Herren Schwarz
  • MULTITALENT: Bei der Suprfit Sigurd 3D Green handelt sich um die neueste Version der multifunktionalen Gewichtsweste mit maximal 17 kg Gewichtslast, zur Intensivierung der Trainingsbelastung und eignet sich ideal für Kraft-, Ausdauer- und Cross Training.
  • 3D GEWICHTSPLATTE: Die Trainingsweste wird mit Gewichtsplatten ausgeliefert, welche aufgrund ihrer dreidimensionalen Bauform noch enger und bequemer am Oberkörper liegen. Der Trainingsweste in Schwarz liegen Gewichte mit je 6,2 kg bei, was zu einem Gesamtgewicht von ca. 13,4 kg inklusive Weste führt.
  • MASSGESCHNEIDERT: Bei der Entwicklung der Sigurd 3D wurden insbesondere Strapazierfähigkeit und Tragekomfort am Athleten optimiert, damit die Weste während dem Rennen, Springen, Handstand Push Ups und mehr jederzeit am Oberkörper bleibt und viele Workouts mit sich machen lässt.
  • JEDERMANN: Die Laufweste wird mit zwei unterschiedlich langen Klettverschlussgurten ausgeliefert und kann ebenfalls über Schultergurte eingestellt werden, was eine stufenlose Größeneinstellungen ermöglicht. Die Sigurd 3D ist für jedermann geeignet, egal ob Schlank oder Muskulär, egal ob groß oder klein.
  • SUPR QUALITÄT: Die Materialwahl für die Sigurd 3D Laufweste fiel auf Oxford 600D, bei dem es sich um ein äußerst strapazierfähiges PVC Material handelt, welches häufig bei Outdoor Ausrüstung und Bekleidung verwendet wird. Die Vorder- und Rückseite der Weste verfügen über eine Klettfläche, auf welcher sich problemlos Patches aller Art anbringen lassen. Im Lieferumfang befinden sich bereits zwei Patches aus dem Hause Suprfit.
Phantom Athletics Gewichtsweste 9 kg (20 Lb) Platten Set, Schwarz, Einheitsgröße
265 Bewertungen
Phantom Athletics Gewichtsweste 9 kg (20 Lb) Platten Set, Schwarz, Einheitsgröße
  • DER BOOST FÜR DEINEN SPORT: Steigere die Intensität für dein Training, egal ob beim Fitness, Laufen, Radfahren, Calisthenics, Cross-Training, Multi Sports oder Kampfsport.
  • EIN STARKES TEAM: Im Set mit zwei Gewichts-Platten (Gesamtgewicht 6 kg oder 9 kg) erhältlich. Die Weight-Vest lässt sich mit Zusatzgewichte sogar auf bis zu 18kg steigern. Für Damen und Herren.
  • ERSTKLASSIGER HALT: Die Phantom Trainingsweste sorgt mit einem optimierten Schnitt, verbesserter Gewichtsverteilung und Polster für einen zuverlässigen Halt in allen Trainingssituationen, Eng an Brust.
  • UNIVERSELLE PASSFORM: Die verstellbaren Schulter- und Seitengurte des Phantom Platten-Trägers sind variabel, einstellbar und garantieren eine ideale Passform für jeden Athleten (Männer und Frauen).
  • WAS DU BEKOMMST: Eine Phantom Athletics Trainingsweste, zwei Gewichten, herausnehmbar (Gesamtgewicht mit Weste neun kg (20LB)) einen Phantom Patch, zwei Strap-Extensions, Zwölf Monate Gewährleistung und einen schnellen Kundenservice.
Angebot
Fortex Gewichtsweste 10kg in schwarz | Trainingsweste Fitnessweste Laufweste
118 Bewertungen
Fortex Gewichtsweste 10kg in schwarz | Trainingsweste Fitnessweste Laufweste
  • FORTEX Gewichtsweste 10kg mit herausnehmbaren Eisenklötze in einem knallharten, schwarzen und modernen Style
  • Hochwertiges Material: Die Weste besteht aus hochwertigem Nylon. Es ist reißfest, feuchtigkeitsabweisend, rutschfest und hautfreundlich.
  • Dein Nutzen: Du wirst sämtliche Übungen erschweren können ohne dabei auf die Weste zu achten. Sie verrutscht nicht, liegt sehr eng am Körper und ist individuell einstellbar. Das macht die Weste zum ultimativen Trainingsequipment.
  • Flexibilität: Dein Training kennt keine Grenzen mehr. Egal wo und wann, du wirst nun überall deine Übungen ausführen können und das bis an deine Grenzen. Nimm dir die Weste mit nach draußen beim Outdoortraining, zum Cross Fit, ins Fitnessstudio für dein Krafttraining / Bodybuilding oder aber auch als Zusatzgewicht bei Plymetrischen Übungen beim Fußball / Football.
  • Lieferumfang: 1 x 10kg Gewichtsweste inkl. herausnehmbaren Gewichten
Gravity Fitness | Gewichtsweste, 20 kg, voll verstellbar. Für Calisthenics, Crossfit, Krafttraining, Heim- und kommerzielle Nutzung geeignet
33 Bewertungen
Gravity Fitness | Gewichtsweste, 20 kg, voll verstellbar. Für Calisthenics, Crossfit, Krafttraining, Heim- und kommerzielle Nutzung geeignet
  • Hochwertige 20-kg-Gewichtsweste aus atmungsaktivem, strapazierfähigem Nylon mit abnehmbaren, massiven Gusseisengewichten (kein sperriger Sand, der sich bewegt wie bei billigeren Gewichtswesten)
  • Einheitsgröße mit voll verstellbaren Klettverschlussriemen und Schaumstoffpolsterung für optimalen Halt und Komfort
  • Kürzere, niedrigere Passform für volle Bewegungsfreiheit; perfekt für Calisthenics, CrossFit, Bodyweight- und Functional-Training
  • Geeignet für alle Fitnessniveaus. Ergänzen Sie Ihr Körpergewichtstraining mit Gewichten, um Kraft, Ausdauer und Kondition zu verbessern
  • Entworfen von Gravity Fitness Athleten. Gravity Fitness ist eine Marke, der Sie vertrauen können. Das Produkt ist durch eine 5-Jahres-Garantie gesichert

Letzte Aktualisierung am 5.08.2021 Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.

Fazit

Sobald man eine gewisse Routine im Crossfit erlangt hat und die Trainingsfortschritte nur noch langsam voranschreiten, macht es durchaus Sinn über mehr Gewicht in Form einer Gewichtsweste nachzudenken. Dadurch wird die Muskulatur einem neuen Reiz ausgesetzt, was dem Workout einen Push verleiht. Auch hier gilt natürlich: Mit wenig starten und sich langsam steigern.

Solltest du dich im Allgemeinen für das Thema Gewichtskleidung interessieren, lohnt sich ein Blick in unseren Ratgeber. Dort findest du weitere Tipps und Informationen zum Training mit der Gewichtsweste.