Der ultimative Guide zur Kettlebell

Was ist eigentlich eine Kettlebell?

Ein Kettlebell ( auch Kugelhantel oder Rundgewicht genannt) ist eine aus Stahl oder Eisen gegossene Kugel, an der ein Griffbügel fest verschweißt ist. Kettlebells kommen mit einem Gewicht zwischen 4 und 48 kg, wobei in der Regel Vielfache von 4 oder 8 kg das Gewicht der Kettlebell definieren.

Warum ist das Training mit einem Kettleball empfehlenswert?

Im Gegensatz zum Gerätetraining, welches einzelne Muskeln gezielt, d.h. isoliert trainiert, besteht der Nutzen eines Kettleballs darin, dass gleichzeitig ganze Muskelgruppen trainiert werden können, sodass neben dem Aufbau der Hauptmuskeln auch die Stützmuskulatur sowie Bänder und sehnen durch entsprechende Koordinationsaufgaben gestärkt werden. Zudem ist es möglich, je nach eigenem Trainingsplan Schnellkraft wie auch Muskelausdauer gezielt zu trainieren.

Wo können Kettlebells gekauft werden?

Fachhandel

Jeder größere Fachhandel für Sport und Sportgeräte hat Kettlebells in seinem Sortiment. Je nach Größe des entsprechenden Fachgeschäftes unterscheidet sich die Auswahl, was ich in verschiedenen Gewichtsklassen, Materialien und Qualitätsstufen widerspiegelt. Ggf. kann vor Ort einem Beratung erfolgen, um die für die eigenen Anforderungen passende Kettlebell zu finden.

Werksverkauf
Einige Hersteller von Kettlebells ermöglichen den direkten Verkauf ihrer Produkte an ihren Produktionssorten. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass in einem solchen Fall natürlich nur Kettlebells einer einzigen Firma zur Verfügung stehen und somit eventuelle Vergleich mit den Produkten anderer Hersteller nicht möglich ist.

Internet
Der Vorteil bei einem Kauf einer Kettlebell im Internet besteht vor allem in der Auswahl der verschiedenen Typen und Gewichtsklassen sowie dem umfangreichen Angebot sämtlicher verfügbarer Hersteller. Allerdings ist eine fachgerechte Beratung schwierig bis nicht möglich.

Was eignet sich am besten, um eine Kettlebell zu kaufen?

Die oben erwähnten Vorteile des Fachhandels und des Werksverkaufs sind sie Sofortberatung und ggf. auch die Testung und der Vergleich mehrerer Kettlebels. Der Vorteil, den das Internet beim Erwerb einer Kettlebell bietet, ist zum einen, dass sich anhand von Testberichten relativ schnell herausstellt, womit die meisten Kunden zufrieden sind. So können eventuelle Materialschäden oder Schwächen des Produktes, wie Risse, neutral dargestellt und beim Kauf berücksichtigt werden.

Was kosten Kettlebells?

Je nach Größe, Material, Qualität und Ausführungen können Kettlebells zwischen 5 und 100 Euro kosten. Hierbei unterscheiden sich die Preise gleicher Modelle bei verschiedenen Anbietern nur wenig. Zudem gibt es oftmals ganze Sets, bei denen man mehrere Kettlebells verschiedenen Gewichts für einen entsprechend höheren Preis bekommen kann.

Welches Gewicht ist für welche Körpergröße geeignet?

Generell gilt, je größer und trainierter jemand ist, dass er schwerer sollte die genutzte Kettlebell sein, um einen optimalen Trainingserfolg zu garantieren. Da Frauen in der Regel über eine weniger kräftig ausgebildete Körpermuskulatur verfügen, ist bei ihnen im Allgemeinen zunächst weniger Gewicht empfehlenswert. Das Einstiegsgewichts einer Kettlebell bei einer durchschnittlichen Frau ist in der Regel bei 8 kg anzusetzen, bei einem Mann 16 kg. Bei trainierten und kräftigen Sportlern können diese Gewichte auch um 4 kg nach oben variieren.

Tipps und Tricks zu Kettlebells

Wie viele Wiederholungen sollten beim Training mit einer Kettlebell erfolgen? Um zunächst sämtliche involvierten Muskeln des eigenen Körpers an die neuen Bewegungsabläufe gewöhnen und entsprechend die benötigte Ballance aufzubauen, sind 4 bis 6 Wiederholungen der komplexeren Bewegungsabläufe für den Anfang ausreichen. Wenn sich der Körper an die Koordination der Abläufe gewöhnt hat, sollten 8 bis 12 Wiederholungen einen Muskelaufbau ermöglichen, wobei bedeutet, dass weitere Wiederholungen nicht möglich wären. Trainiert man hingegen die Muskelausdauer, sind auch 20 Wiederholungen mit weniger Gewicht möglich.

Wie oft in der Woche sollte mit Kettlebells traininert werden?

Da sich die Muskeln nach entsprechenden Training regenerieren müssen, um wachsen zu können, sollte ein Training dreimal die Woche erfolgen, wobei immer dazwischen 1 Tag Pause gelassen werden sollte. Sollte man am Anfang starken Muskelkater bei den Übungen verspüren, sollte man diesen erst ausklingen lassen, bevor man weiter trainiert.

Wie sollte man mit der Kettlebell anfangen?

Gerade am Anfang empfiehlt es sich leichtere Gewichte zu benutzen und die Bewegungen langsam und sauber auszuführen, um den Körper an die komplexen Abläufe gewöhnen zu können. Je nach Art der Übung ist die obige Empfehlung von 8 bis 12 kg bei Frauen und 16 bis 20 kg bei Männern zu empfehlen, sofern die Übungen, die durchgeführt werden sollen, dies gestatten. Bewegungsabläufe, die weniger bzw. kleinere Muskeln involvieren, können auch leichtere Gewichte verlangen. Hierbei empfiehlt es sich, entsprechende Übungen anzuschauen und sich ggf. einen Berater zu legen.

Welche Trainingspläne gibt es?

Das Training mit Kettlebells umfasst vor allem die Bewegungen Stoßen, Reißen und Schwingen. Um eine optimale Bewegung zu gewährleisten, empfiehlt es sich, sich von einem Trainer beraten zu lassen oder entsprechende Literatur heranzuziehen. Hierbei empfehlen sich die Bücher „Kettlebell Training“ und „Kettlebell Training für Fortgeschrittene“ von Dr. Till Sukopp. Diese geben einen umfangreichen Überblick über die verschiedenen Körperpositionen, Übungen und Trainingskonzepte.

Kettlebell-Training für Fortgeschrittene: Trainingsplanung und die besten Methoden
36 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 28.10.2021 Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.

Fazit – Kettlebell kaufen

Kettlebells ermöglichen ein effizientes Ganzkörpertraining und sind durch ihren flexiblen Einsatz für sämtliche Muskelgruppen geeignet. Hierzu ist es nicht nötig, das Haus zu verlassen. Aufgrund ihres geringen Preises und ihrer kleinen Größe Kettlebells der ideale Begleiter für Anfänger und Fortgeschrittene.

Welche Kettlebell hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Unter den vielen Kettlebells auf dem Markt bieten wohl die Kettlebells von #DoYourFitness das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Diese kommen bei geringem Preis in verschiedenen Gewichten, die durch verschiedene Farben gekennzeichnet sind. Der integrierte Neoprenüberzug sorgt zudem für Schutz vor Schweiß und Kratzern.

Bestseller Nr. 1
Movit® Kettlebell PRO, Kugelhantel aus Gusseisen mit Neoprenbeschichtung, 12 Varianten: 2 bis 24 kg, schadstoffgeprüft, Schwunghantel Kugelgewicht
777 Bewertungen
Movit® Kettlebell PRO, Kugelhantel aus Gusseisen mit Neoprenbeschichtung, 12 Varianten: 2 bis 24 kg, schadstoffgeprüft, Schwunghantel Kugelgewicht
  • MOVIT Kettlebell PRO aus Gusseisen mit Neoprenbeschichtung
  • Massive und professionelle Ausführung aus einem Guss
  • Mit bodenschonender und rutschfester Neoprenbeschichtung mit aufgedruckter Kilogrammangabe
  • Flache Unterseite für einen stabilen Stand auf dem Boden
  • Wählen Sie aus 12 verschiedenen Farben bzw. Gewichtsabstufungen: 2 bis 24 kg
Bestseller Nr. 2
sveltus 1195 Kettlebell fit Sveltus 4 kg
  • Geeignet für anspruchsvolle Sportler sondern auch für Anfänger.
  • Erhältlich in verschiedenen Gewicht von 2 kg bis 12 kg.
  • Mit je 4 Stück (.
  • Material: Vinyl.
Bestseller Nr. 3
GORILLA SPORTS® Kettlebell - 2-32 kg Gewichte, Einzeln/Set, Gusseisen, Neopren Beschichtung, Bodenschonende - Kugelhantel, Schwunghantel, Rundgewichte, Krafttraining
1.153 Bewertungen
GORILLA SPORTS® Kettlebell - 2-32 kg Gewichte, Einzeln/Set, Gusseisen, Neopren Beschichtung, Bodenschonende - Kugelhantel, Schwunghantel, Rundgewichte, Krafttraining
  • 💪 GORILLA SPORTS SCHWUNGHANTEL – besteht aus massivem Stahlguss und ist mit einer bodenschonenden Neopren-Hülle ummantelt – in 17 verschiedenen Gewichtsausführungen
  • 💪 VARIANTEN – 2 kg, 3 kg, 4 kg, 6 kg, 8 kg, 10 kg, 12 kg, 14 kg, 16 kg, 18 kg, 20 kg, 22 kg, 24 kg, 28 kg, 30 kg, 32 kg – einzeln oder im Set
  • 💪 EINSATZ / TRAINING – dynamische Bewegungsabläufe für ein effizientes Ganzkörper-Workout, Krafttraining, Cardioeinheiten, Kraftausdauer und funktionelles Training – zur Steigerung der Kraft, Beweglichkeit und Verbesserung der Ausdauer – für Anfänger, Fortgeschrittene, Profis, Männer, Frauen – für Übungen wie Reißen, Drücken und Stoßen – geeignet für Zuhause, Fitnessstudio, Indoor und Outdoor
  • 💪 HIGHLIGHTS – aus hochwertigen und einteiligen Guss mit bodenschonender Neopren-Ummantelung – gusseisernes Kugelgewicht mit Eisenkern mit idealem Schwingverhalten – weicher Neoprenüberzug ist wasserresistent und abwaschbar – abgerundete Unterseite für einen sicheren Stand – vielseitiger und abwechslungsreicher Übungskatalog – extrem robust und langlebig
  • 💪 VERSAND – 1 x schwarz-rote Guss-Rundhantel mit Gummibeschichtung

Letzte Aktualisierung am 28.10.2021 Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.